Filmdetail

Teaser
  • Deutsche Medien erwecken überwiegend den Eindruck, das „Bahnprivatisierungs-Projekt“ der großen Koalition sei mit dem SPD-Parteitag Ende Oktober 2007 gescheitert. Schön wär’s!
Synopsis
  • www.bahn-unterm-hammer.de

    Börsenbahn gestoppt? Signale zur Privatisierung weiter auf GRÜN !

    Ein Film von Herdolor Lorenz unter Mitwirkung von Klaus Ihlau, Dr. Winfried Wolf, Rolf Becker und Hans-Gerd Öfinger, Länge 19 Min.

    Eine Kernfilm Produktion 2008

    Deutsche Medien erwecken überwiegend den Eindruck, das „Bahnprivatisierungs-Projekt“ der großen Koalition sei mit dem SPD-Parteitag Ende Oktober 2007 gescheitert. Schön wär’s!
    Tatsächlich war die Stimmung auf dem Parteitag eindeutig gegen den Börsengang der Bahn. Der Parteivorsitzende Kurt Beck musste sogar versprechen, ohne neuen Parteitag werde die SPD keiner Privatisierung zustimmen außer einer mit Volksaktien. Am Ende der Versammlung resümiert aber Verkehrsminister Tiefensee: „Was viele übersehen: Wir haben es geschafft, mit der Vorzugsaktie die Tür zur Teilprivatisierung offen zu halten.“
    Der Film zeigt, wie es zu der privatisierungsfeindlichen Haltung auf dem Parteitag kam und wie dann Tiefensee & Steinbrück schon kurz nach dem Parteitag das sog. „Holding-Modell“ lancieren: Eine „Privatisierung auf Umwegen“, bei der die Bahn in Fahrweg und Transport aufgespalten und der Bahnbetrieb privatisiert werden soll. Der Clou: Es kann ganz ohne Gesetz umgesetzt werden, ohne Bundestag und ohne neuen SPD-Parteitag.
    Was wird da aus Kurt Beck und seinem Versprechen?
    _________________________________________________________________________________
    www.bahn-unterm-hammer.de
    film@bahn-fuer-alle.de
Crew

Service

Kontakt

senden

ONLINEFILM Editorial & Support
C. Cay Wesnigk

Mail: support@onlinefilm.org

Phone +49 451 5057570
Fax +49 451 282223

Snail mail
Heisterbusch 3
23611 Bad Schwartau
Germany

Newsletter


Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.
Sie erhalten dann per E-Mail Informationen über das Projekt Onlinefilm.org und die ONLINEFILM AG sowie Hinweise auf aktuelle Filme und besondere Angebote.




Impressum

ONLINEFILM AG
Heisterbusch 3
23611 Bad Schwartau / Deutschland
Tel. +49 451 5057570
Fax +49 451 282223

Vorstandsvorsitzender:
C. Cay Wesnigk - wesnigk(at)onlinefilm.org

Aufsichtsratsvorsitzender:
Roland Schmidt

Hauptsitz:
Wakenitzmauer 34-36
23552 Lübeck / Deutschland

Steuernummer
22 296 23957 Finanzamt Lübeck
USt ID DE 214233673
HRB 7698 HL Amtsgericht Lübeck