Filmdetail

Teaser
  • Zehn Jahre nach der kultigen Kino-Doku „Deckname Dennis“ steht Dennis R. D. Mascarenas, Chefreporter des deutschsprachigen US-Senders DDC-TV, vor der größten Herausforderung seiner Karriere: er soll aufdecken, was die Deutschen mit dem Mond vorhaben.
Synopsis
  • Hier gehts zum Vorgänger-Film:
    Deckname Dennis
    -> onlinefilm.org/de_DE/film/2152...



    DIE MONDVERSCHWÖRUNG
    Zehn Jahre nach der kultigen Kino-Doku „Deckname Dennis“ steht Dennis R. D. Mascarenas, Chefreporter des deutschsprachigen US-Senders DDC-TV, vor der größten Herausforderung seiner Karriere: er soll aufdecken, was die Deutschen mit dem Mond vorhaben.

    Ein Auftrag, der ihn an den Rand der Verzweiflung treibt. Denn er führt in ein Dickicht seltsamer Erklärungsmuster, die auf absurde Weise Deutschlands finsterste Vergangenheit
    lebendig werden lassen. In esoterischen Zirkeln und in den Hinterzimmern dubioser Kneipen gedeiht eine schwer zugängliche Parallelwelt aus surrealen Bedrohungsszenarien und kuriosen Verschwörungstheorien. Aber nichts davon ist so grotesk, dass es sich nicht noch überbieten ließe.

    Warum wurde die Bundeskanzlerin mit Plutonium abgefüllt?

    Wieso unterstützt der Außenminister eine Mondscheinfriseurin?

    Wozu ließ der deutsche Finanzminister die Euro-Scheine vergiften?

    Weshalb werden obszöne Teufelssymbole auf unseren Personalausweis gedruckt?

    Und wer steckt hinter diesen satanischen Anschlägen?

    Klar wird dabei eigentlich nur eines:

    In diesem Land gehen Dinge vor, von denen wir keine Ahnung haben!



    Presse-Stimmen

    „Herrlich absurde Dokumentation“ (Hannoversche Allgemeine Zeitung)

    „Haarsträubende Realsatire“ (Choices – kultur.köln.kino)

    „Äußerst unterhaltsam!“ (kinozeit.de)

    „Erhellend, komisch und erschreckend!“ (Tagesspiegel, Berlin)

    „Muss man gesehen haben, um es zu glauben.“ (Journal Frankfurt)

    ...

    Hier gibts die Doppel-DVD zur "Mondverschwörung“ mit dem kompletten Film + 209 Minuten Bonus-Material: mondverschwoerung.de/de_DE/fun...
Crew
  • Regie: Thomas Frickel
  • Drehbuch: Thomas Frickel, Thomas Frickel
  • Kamera: Thomas Frickel
  • Schnitt: Thomas Frickel
  • Musik: Dietmar Staskowiak
  • Ton: Gunter Oehme, Rick Minnich, Jens Ludwig, Michael Klöfkorn
  • Sounddesigner: Harald Guhn, Dario Giunta
  • Mischtonmeister: Harald Guhn
  • Supervising Sound Editor: Gunter Oehme
  • Aufnahmeleiter: Rick Minnich
    • Verleih: HE-Film / W-film distribution
    • Produktionsfirma: HE-Film & DDC-TV
    • Ausstrahlung: Lili Kobbe / HR, Katya Mader / 3sat
    • Unterstützt durch: Der Bundesbeauftragte für Kultur und MedienFFAHessische Filmförderung / HR-Filmförderung Filmstiftung NW
Cast
  • Darsteller / In: Dennis Mascarenas
Awards
  • (2010) Auszeichnungen: Prädikat: wertvoll / Dokumentarfilm des Monats Mai
Festivals
  • (2010) Filmfest Emden
  • (2010) Festival des Deutschen Films, Ludwigshafen
  • (2011) Filmfestspiele Biberach
  • (2011) Festival Max-Ophüls-Preis / Saarbrücker Premieren u. a.

Service

Kontakt

senden

ONLINEFILM Editorial & Support
C. Cay Wesnigk

Mail: support@onlinefilm.org

Phone +49 451 5057570
Fax +49 451 282223

Snail mail
Heisterbusch 3
23611 Bad Schwartau
Germany

Newsletter


Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.
Sie erhalten dann per E-Mail Informationen über das Projekt Onlinefilm.org und die ONLINEFILM AG sowie Hinweise auf aktuelle Filme und besondere Angebote.




Impressum

ONLINEFILM AG
Heisterbusch 3
23611 Bad Schwartau / Deutschland
Tel. +49 451 5057570
Fax +49 451 282223

Vorstandsvorsitzender:
C. Cay Wesnigk - wesnigk(at)onlinefilm.org

Aufsichtsratsvorsitzender:
Roland Schmidt

Hauptsitz:
Wakenitzmauer 34-36
23552 Lübeck / Deutschland

Steuernummer
22 296 23957 Finanzamt Lübeck
USt ID DE 214233673
HRB 7698 HL Amtsgericht Lübeck