Filmdetail

Synopsis
  • Beide Opern behandeln den antiken Mythos der Atriden und ranken sich um die Gestalt des Königs Agamemnon. Steht in CASSANDRA die Geschichte der Rache Klytämnestras im Mittelpunkt [Agamemnon hatte einst die gemeinsame Tochter Iphigenie geopfert], so wechselt mit ELEKTRA der Blick auf die Ermordung der Mörder, wenn Orest – von Elektra befeuert – die Rache für Agamemnons Tötung vollzieht. Beide Werke sind zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden und weisen musikalisch erstaunliche Parallelen auf.
    Musikalische Leitung Donald Runnicles | Inszenierung Kirsten Harms
    Mit Takesha Meshé Kizart, Markus Brück, Julia Benzinger, Gaston Rivero; Julia Juon, Eva Johansson, Stephen Bronk, Manuela Uhl u. v. a. m.

Service

Kontakt

senden

ONLINEFILM Editorial & Support
C. Cay Wesnigk

Mail: support@onlinefilm.org

Phone +49 451 5057570
Fax +49 451 282223

Snail mail
Heisterbusch 3
23611 Bad Schwartau
Germany

Newsletter


Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.
Sie erhalten dann per E-Mail Informationen über das Projekt Onlinefilm.org und die ONLINEFILM AG sowie Hinweise auf aktuelle Filme und besondere Angebote.




Impressum

ONLINEFILM AG
Heisterbusch 3
23611 Bad Schwartau / Deutschland
Tel. +49 451 5057570
Fax +49 451 282223

Vorstandsvorsitzender:
C. Cay Wesnigk - wesnigk(at)onlinefilm.org

Aufsichtsratsvorsitzender:
Roland Schmidt

Hauptsitz:
Wakenitzmauer 34-36
23552 Lübeck / Deutschland

Steuernummer
22 296 23957 Finanzamt Lübeck
USt ID DE 214233673
HRB 7698 HL Amtsgericht Lübeck